Die spirituelle Verbindung

Der Teich des Vaitheeswaran-Tempels (auf Englisch bedeutet Doctor’s Temple) in Indien enthält aufgrund des natürlichen NANO SOMA keine Bakterien

Obwohl dieser Teich trübe aussieht, wachsen keine Bakterien darin. Es wurde getestet. Dies liegt daran, dass ein Ritual im Tempel das Segnen von Jaggery (Rohzucker) und das Werfen in den Teich beinhaltet. Jaggery enthält die Bestandteile von NANO SOMA.

Nano Soma

Es wird angenommen, dass dieser Tempel 5600 Jahre alt ist. Anhänger verehren Jaggery und tauchen es in den Tempelteich, von dem angenommen wird, dass er 4448 Krankheiten heilt.

Der nicht raffinierte Zucker enthält Policosanol, den Wirkstoff von NANO SOMA. Das Policosanol wird beim Raffinierungsprozess für Zucker, Reis und andere Körner entfernt.

Metadichol ist im Rigveda von 5600 v. Chr. Beschrieben

Was ist Ojas?

Ojas bedeutet auf Sanskrit wörtlich “Kraft”. Nach den Prinzipien des Ayurveda ist es die wesentliche Energie des Körpers, die mit der „Flüssigkeit des Lebens“ gleichgesetzt werden kann, aber ihre Existenz wurde in keiner Weise bewiesen. Diejenigen, die Ayurveda praktizieren, sagen, dass Ojas der Saft der eigenen Lebensenergie ist, der, wenn er ausreicht, mit Immunität gleichgesetzt wird und bei Mangel zu Schwäche, Müdigkeit und letztendlich Krankheit führt. (DAS IST, WAS METADICHOL KORREKTIERT) Ojas ist sowohl Gateway als auch Container. Es ist das Tor zwischen Bewusstsein und Physiologie, zwischen Geist und Material. Als subtilste physische ist es ein Container. Es enthält den Fluss der kosmischen Energie (Prana) von Atman durch das Individuum.

Ojas ist Urkraft. Ojas ist die subtile Energie des Wassers (Metadichol besteht zu 95% aus Wasser), die gespeicherte Vitalreserve, die Grundlage für körperliche und geistige Stärke und Ausdauer. Es hält den Körper zusammen. Es ermöglicht das ausgewogene Funktionieren von Körper und Geist und ist für die Aufrechterhaltung von Zufriedenheit, Glanz, Kraft und Gesundheit verantwortlich. Es ist der Hauptfaktor für die Immunität. (METADICHOL ERHÖHT DIE INNATIVE UND ADAPTIVE IMMUNITÄT)

Ojas ist der höchste Tejas, der sich aus der Umwandlung der sieben Dhathus entwickelt, nämlich Rasa (Lymphe), Rakta (Blut), Mamsa (Muskel, Fleisch), Medas (Fettgewebe), Asthi (Knochen), Majja (Mark) und Shukra (Sperma).

Text 8

“Hridi tishthati yat shudham raktham eeshat peetakam” Charaka Samhitha

Der Ojas befindet sich im Herzen und ist überwiegend weiß (METADICHOL-ZUTATEN können auch aus REISWACHS stammen, das weiß ist), gelblich und rötlich gefärbt. (VERWEIS AUF SONNE?)

Text

“Prathamam jayathae hi oja shareerae asmin shareerinam Sarpi varnam madhu rasam laja andhi prajayathae” Charaka Samhitha
Dieser Ojas, der zuerst im Körper des Menschen produziert wird, hat die Farbe von Ghee und schmeckt wie der Honig und riecht nach gebratenem Reis. (Metadichol ist ein Reisextrakt)

Text 6

“Yannasho niyatham nasho yasmin sah tisthati tisthati”
Ojas ist der Sitz des Prana Vayu, der das Prana in Form von Agni und Soma umfasst. Daher ist das Karma Pranaavalambana von den Ojas abhängig. Die Existenz des Lebens hängt von der Existenz der Ojas ab.

Text 1

“Phala pushpebhyoh yatha sambriyathae madhu bhramaraihi Tadwat oja swakarmebhyoh gunaih sambreeyathae nrunam” Charaka Samhitha

Genau wie die Bienen, die Honig aus verschiedenen Früchten und Blumen sammeln, erhält der Ojas den menschlichen Körper aufgrund seiner Eigenschaften und seiner Wirkung.

Es ist dieses Ojas, das alle Lebewesen erfrischt und kein Leben ohne Ojas existieren kann. Ojas markiert den Beginn der Bildung des Embryos. Es ist die Nährflüssigkeit des Embryos, die in das Herz gelangt, wenn der Embryo seine Bildung beginnt. Der Verlust von Ojas bedeutet den Verlust des Lebens selbst. Es erhält das Leben und befindet sich im Herzen und bildet auch die Essenz aller Gewebeelemente. (VITAMIN D RECEPTOR ist in allen Geweben vorhanden)

Text 2

“Oja ksheeyatae kopa kshudha adhyashana shoka shramadibhihi” Astanga Hridayam.

Ojas leidet unter Erschöpfung, wenn eine Person wütend ist, wenn sie hungrig ist, wenn sie Nahrung konsumiert, noch bevor sie zuvor konsumierte Nahrung verdaut, wenn sie traurig ist oder wenn sie übermäßig unter Stress steht.
Wenn Ojas aus dem Körper verschwindet, bekommt das Individuum ein Gefühl von Angst und Schwäche, eine fehlerhafte Funktion der Sinnesorgane, verliert den Teint der Haut, der Geist funktioniert nicht richtig und der Rookshatha im Körper nimmt zu.

Text 3

“Ojo vividhou dehasya thushti pushti balodya”
Die Zunahme von Ojas im Körper verbessert die Kraft, Ausdauer, Kraft und die Person wird immer angenehm sein.
Es ist immer die Pflicht des Einzelnen, seine eigenen Ojas im Körper zu erhalten und diese auch zu erhalten, damit er / sie ein gesundes Leben führt. (Um Ojas zu erhalten, nehmen Sie täglich Metadichol [NANO SOMA] ein.)

Jaggery