ENTDECKUNG

Eine monumentale Entdeckung

Die patentierte Formel in NANO SOMA (Metadichol) wurde vom Forscher Dr. P. R. Raghavan entdeckt und stellt einen innovativen modernen Durchbruch dar, der sich mit Immunschwäche auf zellulärer Ebene befasst. Diese unglaubliche Entdeckung (die aus einem starken Zuckerwachs aus Zuckerrohr gewonnen wird), das unter Verwendung der Nanotechnologie sowohl als Nahrungsergänzungsmittel als auch als topische Lösung formuliert wurde, unterstützt viele der physiologischen Funktionen, die für eine optimale Haut- und Immungesundheit unerlässlich sind.

Nachdem Dr. Raghavan Jahrzehnte in der Pharmaindustrie verbracht hatte, erlebte er einen beunruhigenden Anstieg der Zahl der Medikamente, die auf den Markt kamen, während Dinge wie Diabetes, Bluthochdruck und hoher Cholesterinspiegel trotzdem weiter zunahmen. Dr. Raghavan nutzte seine umfangreichen Forschungen zum Arzneimittelstoffwechsel und zur Biochemie, darunter 25 Jahre in der Wirkstoffforschung an der Columbia University, dem Max-Planck-Institut, Ciba-Geigy und Boehringer Ingelheim, und suchte nach einer intelligenteren, sichereren und nicht-medikamentösen Alternative. Im Jahr 2008 führte seine Forschung zur Entdeckung der patentierten Formel in NANO SOMA, bekannt als Metadichol, einer pflanzlichen Emulsion von Nano-Policosanol, die der Körper erkennen und effizient nutzen kann.

US-PATENTE:

Die auf dieser Website aufgeführten Patente wurden von uns durch das US-Patent- und Markenamt für NANO SOMA durch Einreichung unserer eigenen Anmeldungen erworben. Dieses Patent darf nicht mit einem FDA-Patent oder einer Exklusivität verwechselt werden, die Pharmaunternehmen für ihre ursprünglichen pharmazeutischen Produkte erteilt werden. NANO SOMA-Produkte sind Nahrungsergänzungsmittel, keine Medikamente und dienen nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten.

United States Patent 8,722,093 B2:

  • Eine Methode zur Erhöhung des Vitamin C-Spiegels im Serum bei einem Probanden
  • Ein Verfahren zur Hemmung des NF-kB-Proteinspiegels bei einem Probanden
  • Eine Methode zur Erhöhung des Adiponektinspiegels bei einem Probanden
  • Eine Methode zur Reduzierung des TNF-Alpha-Spiegels bei einem Probanden

United States Patent 9,006,292 B2:

  • Verfahren zur Behandlung einer Hauterkrankung bei einem Patienten, umfassend: Psoriasis, atopische Dermatitis, Kontaktdermatitis und andere ekzematöse Dermatitis, seborrhoische Dermatitis, Neurodermitis, Dekubitus, Lichen planus, Pemphigus, Bullenpemphigoid, Epidermolysis bullosa, Urtikaria, Angioödem, Vaskulitis , Haut-, Eosinophilie-, Lupus-Erythematodesusekzem-, MRSA- und Basalzellkarzinom.
  • Ein Verfahren zur Behandlung einer Krankheit durch Verbesserung eines physiologischen oder metabolischen Parameters bei einem Patienten.
  • Das Verfahren umfasst: Erhöhen des Serum-APO-A1-Proteins, des Hämoglobins, der Thrombozytenzahl; Reduzierung von Lipoprotein-a, Harnsäure, erhöhtem AST: ALT-Verhältnis, Ferritin, Bilirubin, PTH, Calcium, Kreatinin, alkalischer Phosphatase, BUN, Phosphorgehalt; Regulierung des eGFR-Spiegels, von Neutrophilen, Monozyten, weißen Blutkörperchen und Schilddrüsenhormon (TSH).
  • Verfahren nach Anspruch, wobei die Krankheit ist: Nierenerkrankung, MRSA-Infektion, MDS, hämatologische Erkrankung, Prostatakrebs und Ekzem.

United States Patent 9,034,383 B2:

  • Die vorliegende Erfindung stellt nanopartikuläre Policosanol- und Octacosanol-Formulierungen einschließlich dieser Partikel sowie Verfahren zur Verwendung der Partikel und Formulierungen zur Behandlung und Prophylaxe verschiedener Krankheiten und Zustände bereit.